Kaffeevollautomat Testbericht: BoschVero Cafe

Bei diesem Kaffeevollautomaten von Bosch handelt es sich um ein Modell, mit dem insbesondere echte Kaffeeliebhaber auf ihre Kosten kommen. Du möchtest erstklassigen Kaffee, zubereitet wie von einem professionellen Barista? Mit dieser innovativen Maschine ist das Tag für Tag möglich. Im folgenden Kaffeevollautomat-Test (Hier) werden alle weiteren Details näher beleuchtet.

BoschVero CafeVorteile:

  • Schönes Design
  • Exzellenter Kaffeegenuss
  • Großer Wassertank
  • Einfache Bedienung und Reinigung

Nachteile:

  • Temperatur des Espressos nicht optimal

Funktionen des Bosch Vollautomaten

Bosch garantiert mit dem Vero Cafe Genuss der Extraklasse. Zudem zeichnet sich das Gerät durch innovative technische Details aus wie beispielsweise das Senso Flow System, das Dir jederzeit einen optimal temperierten Kaffee oder Espresso garantiert. Die Temperatur kann dabei natürlich auch von Dir selber festgelegt und eingestellt werden. Gleiches gilt für den Mahlgrad, mit dem die Stärke des Kaffees variiert werden kann.

Der Kaffeevollautomat ist außerdem mit der MilkMagic Milchdüse ausgestattet, mit der feinporiger Schaum direkt in der Tasse aufgeschlagen wird. So sind vielfältige Kaffeespezialitäten jederzeit genießbar. Bei Bedarf können sogar zeitgleich Kaffee und Espresso zubereitet werden, da die Maschine zwei individuelle Mahl- und Brühvorgänge durchführt wie bei DeLonghi Vollautomaten…hier nachzulesen.

Auch die Reinigung spielt bei einem hochwertigen Kaffeevollautomaten eine große Rolle. Daher hat Bosch das Modell mit einem automatischen Reinigungsprogramm ausgestattet, das beim Ein- oder Ausschalten des Geräts mit der Arbeit beginnt. Natürlich können auch die Brühgruppe und die Milchdüse ganz einfach manuell gereinigt werden.

Vorteile des Kaffeevollautomaten

Käufer unterstreichen bei diesem Modell von Bosch gerne die sehr handliche und unkomplizierte Bedienung des Vollautomaten. Kaffee oder Espresso werden per Knopfdruck zubereitet, wobei zusätzliche individuelle Einstellung über die Drehwähler und die LED-Anzeige vorgenommen werden können. So ist es möglich, den Kaffee hinsichtlich der Stärke oder Temperatur beliebig anzupassen.

Auch der große Wassertank der Vero Cafe mit 1,7 Liter Fassungsvermögen wird gelobt. Dieser kann mit einer ausreichenden Menge Wasser befüllt werden, die für zahlreiche Tassen ausreicht. Zudem kann dieser ganz einfach seitlich entnommen werden.

Ebenso werden das schlichte Design und die erstklassige Qualität des Kaffees gelobt.

Negative Aspekte

Zwar kann die Temperatur des Kaffees bei der Vero Cafe von Bosch überzeugen, beim Espresso ist dies allerdings leider nicht der Fall. Viele Kunden kritisieren, dass die italienische Kaffeespezialität von dem Vollautomaten lediglich lauwarm zubereitet wird.

Ein Faktor, der den guten Auftritt des Modells etwas mindert.

Test-Fazit

Tolle technische Innovationen wie beispielsweise das von Bosch intrigierte Senso Flow System, zeichnen den Kaffeevollautomaten aus. Bedienung und Reinigung wurden so einfach wie nur möglich konzipiert, um den Umgang mit der Maschine im Alltag zu erleichtern. So profitierst Du natürlich davon, dass das Modell regelmäßig eine selbstständige Reinigung durchführt. Ein hochwertiges Gerät, der von mir eine klare Kaufempfehlung erhält.

Quelle: Bosch VeroCafe

Continue reading